Veranstaltungstipp: Die Nacht der Pantomime am 20. Januar in der Villa Neukölln in Berlin

Veranstaltungstipp: Die Nacht der Pantomime

Ein besonderer Veranstaltungstipp für alle Berliner und Berlinbesucher: Am 20. Januar gibt es in der Villa Neukölln einen Einblick in die Facetten zeitgenössischen Pantomimetheaters. Künstler/innen aus Berlin, Belgien und Frankreich tun sich für Die Nacht der Pantomime zusammen und zeigen in kurzen Solos und Duos ihre neuesten visuellen Kreationen. Ich freue mich sehr mit meinem Stück Ein Glas Wasser Teil dieses einmaligen Events zu sein und wünsche mir ein volles Haus. Deshalb hier die wichtigsten Daten zum Aufschreiben:

Pantomime-Künstlerin Lucie Derdour

DIE NACHT DER PANTOMIME
20.01.2018
19:30 – 22:00 Uhr
Villa Neukölln, Berlin
U-Bahn Hermannplatz
Eintritt: 7-10 €

FACEBOOK EVENT-SEITE

Pantomime-Künstlerin Gayane Hakobyan

Teilnehmende Pantomime-Künstler:

Matthias Goike (Berlin), Gayane Hakobyan (Berlin), Nabil Zanabili (Berlin), Annabelle Rousseau (Berlin), Lorraine Brochet & Barnabé Gautier from Compagnie Bruital (Toulouse, Frankreich), Charlène Sauldé & Manon Lheureux (Brüssel, Belgien), Silent Rocco (Berlin), Hannah Senft (Berlin), Lucie Derdour (Berlin), Manon Juszczak (Brüssel, Belgien)

Clown Annabelle Rousseau

Technik-Team:

Licht und Ton: Coskun Tülü (Berlin), Assistenz: Ines Ahmed (Paris, Frankreich), Fotografie: Gilles Soubeyrand (Berlin)

Pantomime-Künstler Silent Rocco

Teile diese Veranstaltung gern mit Freunden, Familie und Bekannten in Berlin. Wir freuen uns auf eine magische Nacht, in der wir gemeinsam die Poesie der Stille zelebrieren.

Fotos von Gilles Soubeyrand

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *